Vorsichtig Handel im binären Handel

binare optionen

Aktienhandel kann manchmal verwirrend, die neuen Investoren in Börse Märkte sein. Es gibt Strategien und Begriffe zu kennen um in das Geschäft erfolgreich zu sein. Mit binären Optionen bekommen Ihr Einstieg in die Transaktionen weniger Ärger Sie. Finanzinstrumente wie binäre Optionen umfassen Vorhersagen basierend auf einen bestimmten Zeitraum einen bestimmten Vermögenswert.

Zwei Ergebnisse generiert hat den Handel mit binärer Options: Sie können nichts entweder überhaupt bekommen oder mit einer bestimmten Betrag ausgezahlt werden. Die Ergebnisse, die behoben werden durch dieses System generiert können als digitale Optionen, festen Optionen (FROs) und alles oder nichts-Optionen bezeichnet werden.

Im trading mit binären Optionen gibt es mehrere Begriffe, die verwendet werden können.

Asset: binäre Option trades zugrunde liegenden Vermögenswerte statt richtiger Handelsaktiva. Die Vermögen kann entweder in Form eines Wertpapiers Auftragnehmer handelbar oder übertragbar im Finanzmarkt. Die Vermögenswerte sind nicht begrenzt aber dazu hat Vermögenswerte, Rohstoffe (Öl und Gold), Währung und Marktindizes (NASDAQ und FTSE-100). Du könnst binäre Optionen handeln beim anyoption.

“Call”: Wenn ein Händler ein Asset-Preis wird nach Ablauf prognostiziert, wird höher sein, dann sie eine binäre Call-Option machen.

“Put”: das wird ein Schritt getroffen werden, wenn ein Händler meint der Ausübungspreis nach Ablauf wird niedriger sein als der aktuelle Preis.

“In the Money”: Dies geschieht, wenn ein Händler der Call-Option macht und der Anfangspreis Vermögenswerte niedriger als der Asset-Preis ist.

“Out of the Money”: Wenn ein Händler macht der put-Option und der Ausübungspreis ist niedriger als der Asset-Preis.

“Erweitern”: Damit wird einen Händler um die Ablaufzeit der binären Option zu erweitern. Dies hilft einen Händler, wenn er glaubt, dass eine bestimmte Bedingung den gewünschten Gewinn aus der Investition bringen kann.