Index der Woche: Lachsindex von NASDAQ

Lachsindex von NQSALMON oder NASDAQ zeigt zurzeit an, dass Norwegen ein Preisgleiten bezüglich seines Lachsindexdurchschnitts erlebt. Gemäß der letzten Statistik und den Berichten war der durchschnittliche Exportpreis des Lachses von Norwegen NOK 59.34 pro Kg in der Woche 33. Dieser durchschnittliche Exportpreis ist wirklich vor 1.08-%-Woche-auf-wöchig von da an und 11.94 % im Vergleich zu vier Wochen zurück hinuntergegangen. Ein echtes Gleiten!

Natürlich werden nicht alle Fälle gleich geschaffen, und dasselbe ist für den Lachsindex von NASDAQ ebenso wahr. Mit anderen Worten ändern sich die Fälle in Preisen pro Exportgröße. Und so wir die Hauptexportgrößen, 3-4 Kg und 4-5 Kg haben – der ein ein bisschen mehr äußerster Fall experimentiert hat als die durchschnittliche Exportgröße. Für die Letzteren, die fast 35 % des Exportvolumens zusammengesetzt haben, war NOK 58.74/Kg, unter 1.20 % auf der vorherigen Woche. Für den ersteren, der 25 % oder mehr vom kompletten Exportvolumen zusammensetzt, war der NOK Preis 56.21/Kg, unten durch 1.14 %. Wie Sie sehen können, ist der Fall in Preisen ziemlich beträchtlich.

Jetzt ist der Lachsindex von NASDAQ der gewogene Mittelwert von wöchentlichen berichteten Verkaufspreisen, und entsprechende Volumina im frischen Atlantischen höheren Lachs, Leiter auf dem ausgenommenen, haben Waren von Nasdaq durch eine Tafel von norwegischen Lachsausfuhrhändlern und Lachserzeugern mit der Exportlizenz berichtet. Das bedeutet, dass die präsentierten Daten aus einer Autorität im Feld kommen, da die Tafel für den Gesamtexport aus Norwegen vertretend ist.

Während es wahr ist, dass um die 26-27 Woche der Lachsindex anfing, sich aufwärts zu bewegen, war die Änderung schwach und kurzlebig. Dennoch werden Lachspreise und Export stark wieder wachsen, als sich Nachfrage erhebt. Immerhin wird frischer Atlantischer höherer Lachs immer dank seiner Qualität gefragt sein.